By

088 – Strahltriebwerke

Flattr:
Google+:
Facebook:
Rate:
(average: 4.69)
Loading ... Loading ...

In dieser Episode sprechen wir mit Martin Plohr vom DLR, Institut für Antriebstechnik über Strahltriebwerke. Wir besprechen das grundlegende Funktionsprinzip, die verschiedenen Bauformen und Varianten die heutzutage im Einsatz sind sowie die wichtigsten Herausforderungen im Triebwerksbau für die Zukunft.

10 Responses to 088 – Strahltriebwerke

  1. Bryan says:

    Please do English version of this interesting subject!

  2. MaNo says:

    We typically don’t do the same topic in both languages, since that would be annoying to our German-speaking listeners.

    Sorry :-)

    Markus

  3. Chris says:

    Super Podcast. Dankeschön!

  4. MaNo says:

    Bitte :-)

  5. MaNo says:

    test von Markus

  6. krete rakete says:

    danke. sehr schöner podcast.

  7. Peter says:

    Klasse Podcast. Wie immer interessant, unterhaltsam und mit dem richtigen Grad an Details. Ihr seid einfach spitze.

  8. MaNo says:

    Danke Peter, das schmeichelt uns :-)

    Markus

  9. Lohengrin says:

    Ich hatte gerade mal wieder ein Gespräch über die Vermeidung von Vogelschlag in Strahltriebwerken durch ein kegelförmiges Gitter vor dem Einlass.

    Idee:
    Fünf bis zehn Meter vor dem Einlass ist die Spitze des Kegels. Das Gitter soll Enten ablenken.

    Problem:
    Die Ente darf das Gitter nicht durchschlagen und sie darf sich nicht im Gitter verklemmen. Das kann kein filigranes Teil sein.
    Die Ente kommt nur bei 100 m/s. Das Gitter stört aber noch bei 250 m/s.

    Konkret:
    Wie dick und in welchem Abstand müssen die Streben sein, und was macht das mit der anströmenden Luft?

    Hat man so etwas schon mal getestet, oder ist das schon über den Daumen gepeilt unmöglich?
    So eine Erklärung habe ich leider noch nicht im Web gefunden. Es wäre doch schön, wenn diese Erklärung hier erscheint.

  10. Christoph says:

    Mal wieder eine sehr interessante Folge.

    Mir gefällt auch das neue peppigere Intro.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>