FAQ

Please scroll down for the English version.

Hier eine Liste von Fragen und Antworten, die wir oft gefragt werden (danke an Michael Lohmann für die Übersetzung):

Wer steckt hinter Omega Tau?

Omega Tau wird von Markus Völter und Nora Ludewig herausgegeben. Markus arbeitet als Softwareentwickler und -berater und Nora in der Fahrzeugentwicklung. Sie werden von einem Team an Shownotern unter der Leitung von Bastian Hundt unterstützt.

Warum macht ihr das?

Weil es Spaß macht. Wir können uns mit unglaublich interessanten Leuten unterhalten, eine Menge über die (wissenschaftliche und technische) Welt lernen und haben die Möglichkeit selbst coole Dinge zu tun: so werden wir nie die Fahrt auf einem Containerschiff, den Besuch des weltgrößten optischen Teleskops oder die Flüge mit einem Rettungshubschrauber vergessen. Aber wir wollen auch anderen einen Einblick in die Welt der Wissenschaft und Technik geben. In der heutigen Welt, so haben wir das Gefühl, gibt es Leute, bei denen diese Themen einen schlechten Ruf haben. omega tau lässt die Leute die Wissenschaft und Technik betreiben direkt zu Wort kommen und ihre Leidenschaft mit so vielen Details erklären wie sie wollen.

Wie kann ich das Team kontaktieren?

Du kannst das Team unter feedback@omegataupodcast.net, via @omegataupodcast on Twitter, via Google+ und via Facebook.

Ist omega tau kommerziell? Wie finanziert ihr das?

Jeder, der an omega tau beteiligt ist, tut dies kostenlos für Spaß und Ruhm :-) Es ist unser Hobby. Es gibt derzeit keine Werbung oder Sponsoren (auch wenn wir offen sind gegenüber angemessenen Sponsoren-Angeboten, wir könnten dann vielleicht mehr Episoden produzieren). Von unseren Hörern bekommen wir genug Spenden dass damit die Kosten für Website, Server, Audio-Bearbeitung, Audio-Equipment und unsere Reisen gedeckt sind.

Kann ich spenden?

Ja. Du kannst uns mit Paypal, Patreon, Flattr, unseren Amazon-Wunschlisten, dem Amazon Affiliate Link und Überweisungen unterstützen. Die Spendenseite hat alle Details.

Ich würde gerne helfen. Kann ich? Wie?

Ja. Du kannst Themen und Gäste vorschlagen (auch wenn wir es nicht garantieren können, dass wir die Episode aufnehmen). Du kannst bei den Shownotes helfen oder bei „Spezialaufgaben“, die von Zeit zu Zeit aufkommen. Oder falls deine Fähigkeiten passen: Audio, Design und Öffentlichkeitsarbeit sind immer willkommen. Schreibe uns einfach und wir reden. Hilfe ist immer willkommen.

Meine Firma etc. würde omega tau gerne sponsorn. Ist das möglich?

Im Prinzip ja. Wir haben jedoch kein Interesse an stumpfsinniger Werbung für Dinge, die nichts mit omega tau und den Hörern zu tun haben. Und wir werden absolut keine Kompromisse machen bezüglich der Themen oder der Art und Weise, wie wir diesen Podcast gestalten. Aber falls du einige unserer Episoden unterstützen willst und im Gegenzug eine Erwähnung zu Beginn oder am Ende erhalten möchtest, dann ließe sich das einrichten. Besonders falls es eine langfristige Übereinkunft ist. Aber bitte sei Dir im Klaren, dass es sich um eine signifikante Geldmenge handeln muss: für 50 EUR lohnt der Aufwand nicht. Falls du Ideen hast, dann schreibe uns einfach.

Wie häufig veröffentlicht ihr? Könnt ihr häufiger erscheinen?

Wir veröffentlichen ungefähr zweimal monatlich, aber das kann sich auch ändern. Manchmal gehen Dinge schief in der Zeitplanung oder das Leben spielt nicht mit. Wir waren jedoch über die Jahre recht konsistent. So lange wir omega tau als Hobby betreiben ist eine dauerhaft höhere Frequenz unrealistisch. Und es Vollzeit zu machen ist noch unwahrscheinlicher, da man davon nicht sinnvoll leben kann.

Wie entscheidet ihr zwischen Deutsch und Englisch?

Wir versuchen abwechselnd deutsche und englische Episoden zu veröffentlichen. Manchmal funktioniert dies jedoch nicht und wir veröffentlichen eine Reihe von Episode in einer Reihe. Über die Jahre hat es sich ungefähr ausgeglichen, aber manchmal kann es zu „lokalen Störungen des Gleichgewichts“ kommen.

Wie findet und entscheidet ihr euch für Themen?

Die Themenfindung ist bei uns vor allem durch unsere persönlichen Interessen getrieben. Ein Thema ist wahrscheinlicher, wenn wir zusätzlich zu dem Gespräch auch noch selbst interessante Dinge machen können, weil es uns dann mehr Spaß macht. Wir haben eine Liste mit ungefähr 500 Ideen für Themen basierend auf dem täglichen Leben und Dingen, die uns im Internet begegnen. Manche Themen „überspringen“ diese Liste, weil sie in Zusammenhang mit aktuellen Ereignissen stehen oder weil wir über einen Gast gestolpert sind, der bereit ist, mitzumachen. Das ist auch der Grund, weshalb die Liste eigentlich immer wächst und fast nie schrumpft. Manche Themen sind auch von Hörern inspiriert. Falls du nicht nur ein Thema „forderst“, sondern auch einen Gast vorschlägst (der vielleicht schon eingewilligt hat mitzumachen), dann ist es durchaus möglich, dass wir zeitnah eine Episode aufnehmen. Nichts desto trotz wird es nie eine Episode zu etwas geben, was uns (Nora und Markus) nicht interessiert, egal wie viele Hörer es sich wünschen :-)

Warum sind die Episoden so lang?

Zwei Gründe: Erstens sind die Episoden so lang wie es nötig ist, um ein Thema sinnvoll abzudecken. Oft sind das ungefähr 2 Stunden. Und zweitens gibt es im Netz und in den Mainstream-Medien genug kurze Formate; es macht keinen Sinn, denen Konkurrenz zu machen.

Ich wäre gerne Gast bei omega tau. Was soll ich tun?

Stelle sicher, dass du ein spannendes Thema hast, es gut erklären kannst und dass du eine vernünftige Telefon- oder Skypeverbindung hast. Dann melde dich bei uns und wir reden drüber.

Wer hört omega tau?

Vor einer Weile haben wir eine Hörerbefragung gemacht und die Ergebnisse in einer Sonderfolge veröffentlicht. Hier die Zusammenfassung: 95% Männer. Die Hälfte der Hörer sind zwischen 35 und 50 Jahren alt, ein weiteres Viertel zwischen 25 und 34. 75% kommen aus Europa wovon wiederum 75% aus Deutschland kommen. 15% der gesamten Hörerschaft kommen aus den USA oder Kanada. Ungefähr 60% haben einen Universitätsabschluss, 10% einen Doktortitel. Zwei Drittel haben einen technischen oder naturwissenschaftlichen Hintergrund, viele sind Ingenieure oder Wissenschaftler. Von den Leuten mit technischem Hintergrund hat die Hälfte irgendwas mit Informatik zu tun.

Warum habt ihr nach einer Weile aufgehört, Musik zu spielen?

Weil es von Beginn an eine schlechte Idee war: die Unterhaltung wurde unterbrochen, Hörer hatten unterschiedliche Musikgeschmäcker und waren genervt. Zudem ist es ein erhöhter Produktionsaufwand. Und nicht zu vergessen: aufgrund von Lizenzproblemen konnten wir meist nicht die Musik spielen, die wir wollten, sondern mussten Creative Commons Musik nehmen. In jedem Fall: omega tau ist besser ohne Musik.

 
 
 

On this page we answer a bunch of questions that have been asked via email or other channels.

Who is behind omega tau

omega tau is run by Markus Voelter and Nora Ludewig. Markus works as a software engineer and consultant, and Nora works as an automotive engineer. They are supported for the shownotes by a team of volunteer listeners shepherded by Bastian Hundt.

Why do you do this?

We do it because it is fun. We get to talk to incredibly interesting people, learn a lot about the (scientific and technical) world, and have the opportunity to do cool things ourselves: we’ll never forget the trip on the container vessel, the visit to the world’s largest optical telescope or the flights on the air ambulance helicopter. But we also want to spread the world about science and engineering. We feel that in today’s world, these topics are getting a bad rep in some circles. omega tau let’s the people who do it talk about their passions in as much detail as they like.

How can I contact the team?

You can reach the team via feedback@omegataupodcast.net, via @omegataupodcast on Twitter, via Google+ and via Facebook.

Is it commercial? How do you finance this?

Everybody who is involved with omega tau does it for free, fun and fame :-) It is our hobby. There is currently no advertisement or sponsorship (although we are open for suitable sponsoring deals, maybe we can then produce more shows). We get enough donations from our audience (see below). This covers web hosting, bandwidth, audio processing, the occasional audio gadget and our trips.

Can I donate?

Yes. You can donate through Paypal, Patreon, Flattr, our Amazon wish lists, the Amazon affiliate link and bank transfers. See the donations page for details.

I would like to help. Can I? How?

Yes. You can suggest topics and suitable guests (even though we cannot guarantee that we’ll record the show), you can help with the shownotes, you can help with “special tasks” that come up from time to time (such as doing some work on the website) or just see if your skills fit in (audio, design and PR skills are always helpful). Just contact us and we’ll talk. Help is always appreciated.

My organisation would like to sponsor omega tau. Is this possible?

In principle, yes. We are not interested in brain-dead advertisement for stuff that is unrelated to omega tau and its audience. And we will make absolutely no compromises regarding topics or the way we do the shows. But if you want to underwrite a set of episodes in return for a mention at the beginning and/or end of the shows, then this could work. Especially if this is a longer term agreement. Note, however, that the money involved must be significant: we won’t go through all the hazzle to get 50 EUR per show. It just isn’t worth the effort. Contact us if you have ideas.

How often is omega tau published? Can you publish more?

We publish roughly twice per month, typically around the 5th and the 20th. But this may slip, and the frequency may change. Sometimes things go wrong with the scheduling queue or life gets in the way. However, we have been pretty consistent over the years. As long as we are doing omega tau as a hobby, an increase in the release frequency is unlikely. And doing it full time and making a living is even less likely, because of the no-so-great economies of podcasting for money :-)

How do you decide between German and English?

We try to alternate between German and English language episodes. However, sometimes this does not work out and we’ll publish a sequence of German or English instead. Over the years it has pretty much evened out, but sometimes there can be “local” perturbations of the balance. Be patient :-)

How do you find and decide on topics?

Topic selection is mostly driven by our personal interests. A topic is more likely if we can do cool stuff in addition to “just talking” because it is more fun for us. We have a list of ca. 500 topic ideas, based on inspiration in everyday life and things we encounter on the web. Some topics jump the list because they relate to current events or because we happen to stumble across a guest who is willing and interesting (this is the reason why the big list always grows and hardly shrinks). Some topics are also driven by suggestions from listeners. If you don’t just “request” a topic but also suggest a guest (who, perhaps, has already agreed to be on the show), it is quite possible that we’ll record a show soon. However, there will never be a show about a topic we (Nora and Markus) are not interested in, no matter how much (some or many) listeners want it :-)

Why are the episodes so long?

Two reasons. First, the episodes are as long as they need to be to cover a topic reasonably well. This just turns out to be around 2 hours. Second, there is enough short(er)-form content on the web and in mainstream media already. We don’t see the need to add to that.

I would like to be a guest on omega tau. What do I do?

Make sure you have a good topic, you can explain it well and you have a decent telephone or Skype connection. Then contact us and we’ll talk.

Who listenes to omega tau?

We did a survey a while ago. The results are in this special episode. Here is the summary. 95% men. Half of the listeners are between 35 and 50 years of age, another quarter between 25 and 34. 75% are from Europe, 75% of those from Germany. 15% of the total audience is from the US and Canada. About 60% have a university degree, ca. 10% have a PhD. Two thirds are from technical or natural science backgrounds, many are engineers or scientists. From those technical people, about half has some kind of computer science background.

Why did you stop playing music after a while

Because it was a stupid idea in the first place: the conversation was interrupted, people had different musical tastes and were annoyed, and because it is additional work in producing the show. Also: because of licensing issues we really typically couldn’t play the music we really liked and had to make do with CC music. Anyway: omega tau is better without the songs.