168 – Empirische Forschung zu FLARM Displays

Rate/Vote
(average: 4.14)
Loading ... Loading ...

Guest: Christoph Santel    Host: Markus Voelter    Shownoter: Bastian Hundt

Das Kollisionswarnsystem FLARM hat sich in den letzen Jahre als de facto Standard zur Kollisionswarnung in Segelflugzeugen (und teilweise in der allgemeinen Luftfahrt) durchgesetzt. In dieser Episode sprechen wir mit Christoph Santel von der TU Darmstadt über seine Forschung zur Effektivität von verschiedenen FLARM Displays. Neben dem offensichtlichen Bezug zu FLARM gibt die Episode auch einen Einblick in den Aufwand, den man für empirische Forschung treiben muss.

Update 13. Februar 2016: Christoph’s Dissertation ist nun als PDF verfügbar.

Vorstellung von Christoph Santel und Einführung in das Thema

00:02:18

Christoph Santel an der TU-Darmstadt | Avionik | Allgemeine Luftfahrt | Segelflugzeug | FLARM | FLARM bei OT

Kollisionswarnsysteme

00:06:00

TCAS | Transponder | Transpondercode | ADSB | GPS | Sendeleistung | Flugsicherung | Wetterradar

Versuchdurchführung

01:31:10

Stichprobe | Stichprobengröße

Ergebnisse der Studie

01:49:45

Podcast-Empfehlung und Ende

01:52:00

Science-Pie Podcast